Allgemein über uns :

Wir sind die Schülerfirma „FairHandeln“ des Gymnasiums Wildeshausen. Unsere Anliegen sind:

 

 faire Produkte zu verkaufen,

umweltfreundlich zu handeln,

 wenig Plastik zu verbrauchen und wenn, dann nur recycelbar.

 

Wir haben uns in verschiedene Gruppen eingeteilt, um uns intensiver mit den einzelnen Bereichen, in denen wir arbeiten, zu konzentrieren. Auf dieser Homepage findet ihr eine genaue Beschreibung der Gruppen und noch vieles mehr …

Gruppenbild 2019/2020 [Zum Vergrößern anklicken]

Einkauf und Verkauf:

Eigentlich eine Gruppe, diese hat sich aber dazu entschieden, sich zu teilen, da dies sinnvoller für beide Parteien erschien. Also gibt es einmal die Gruppe Ver- und einmal die Gruppe Einkauf. Jedoch befassen sich beide Gruppen mit dem Thema rund um den Verkauf. Die Einkaufsgruppe kümmert sich darum, dass nur faire Produkte in unseren Handel gelangen. Im Gegenzug dazu kümmert sich die Verkaufsgruppe zum Beispiel um die Bestimmung der Preise.

Celina, Amelie, Alexander und Carlo


Werbung

Diese Gruppe kümmert sich im Wesentlichen darum, dass alle Schüler*innen auf dem neusten Stand sind. Und machen, wie der Name schon sagt, Werbung für uns. Dazu gehört zum Beispiel der Logo-Entwurf oder auch die Gestaltung von Werbeplakaten.

Rayan und Leevke


Netzwerk

Die Gruppe Netzwerk verknüpft uns mit verschiedenen Personen /Schulen oder anderen Partnern. So arbeiten wir mit verschiedenen AGs dieser Schule und kooperieren auch mit der Schülerfirma der Hauptschule Wildeshausen.

Aylin und Hendrik


Corporate Identity

Die Gruppe Corporate Identity kümmert sich darum, dass unsere Gemeinschaft bestehen bleibt. Sie plant zum Beispiel Weihnachtsfeiern. Allerdings beschäftigt sich die Gruppe auch damit, wie man das Arbeits- und das Teamverhalten verbessern kann. Außerdem schaut die Gruppe, ob wir das, was wir versprechen auch einhalten und überprüft die Arbeiten der jeweiligen Gruppen nochmals.

Inken, Viktoria und Jolina


Buchhaltung

Die Gruppe Buchhaltung befasst sich damit, all unsere Unterlagen zu sortieren und ordnungsgemäß einzuordnen. Dazu gehören zum Beispiel Einnahmen und Ausgaben, Rechnungen und die Finanzen. Die Finanzen stehen im Mittelpunkt ihrer Aufgaben, da sie sich auch mit unserem Konto ausgiebig befassen.

Carlo


Management

Das Management besteht aus einem jeweiligen Sprecher der einzelnen Gruppen und aus einem Leitungsteam. Das Team übernimmt sozusagen die Arbeit eines Lehrers, allerdings bestimmen sie nicht, wer was macht, sondern nehmen Sachen in die Hand, die nicht mit der ganzen Gruppe geklärt werden können, weil es zum Beispiel Unstimmigkeiten gibt. Das Management hat sehr viel Verantwortung, da die ganze Gruppe sich auf sie verlässt. Wichtig ist uns auch, dass sie auch freundlich und auch teamfähig sind.

Aylin und Jolina

Soweit die Gruppen.


Leitung

Unsere Leiterinnen Frau Feldhus und Frau Ahmad sind zwei sehr nette Lehrerinnen, die die ganze AG auf die Beine gestellt haben. Allerdings wollen sie, dass wir immer eigenständiger arbeiten. Deswegen vertrauen sie uns auch sehr viel an, das wir selbstständig erledigen sollen. Trotzdem sind sie uns immer eine große Stütze und helfen uns da, wo wir sie brauchen. Der größte Dank von der ganzen Schülerfirma geht somit auch an sie.

 

 

Bald an dieser Stelle…

Unsere Produkte

Unsere Verkaufszeiten

Unsere Pläne