Unsere Aufgaben

Jedes Mitglied der Schülervertretung bekommt einen Aufgabenbereich zugeordnet damit wir parallel zueinander unterschiedlichste Projekte und Ideen erarbeiten können. Wer die Mitglieder der SV sind, könnt ihr hier erfahren!

Auf dieser Seite stellen wir euch die Aufgabenbereiche vor, mit denen die SV zu tun hat. Außerdem erklären wir, wie eine SV überhaupt aufgebaut ist und funktioniert.

Kommunikation

  • interner Austausch
  • Austausch zwischen Schulleitung und SV
  • Einforderung benötigter Berichte/Information
  • Instandhaltung der Internetseite

Finanzen

  • Buchhaltung
  • Prüfung von Vorschlägen auf finanzielle Umsetzbarkeit
  • Austausch mit Schulleitung/ Schulträger über finanzielle Mittel

Veranstaltungen und Aktionen

  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Aktionen

Gemeinschaft

  • Zusammenhalt der Schule
  • gesellschaftspolitische Themen und Veranstaltungen

Wie funktioniert das System "Schülervertretung" eigentlich?

Jedes Jahr wählen die SchülerInnen aus ihrer Klasse/ ihrem Kurs eine(n) Klassen- bzw. KurssprecherIn und eine(n) StellvertreterIn, die zusammen den Schülerrat bilden. Der Schülerrat wählt zu Beginn des Jahres eine(n) SchülersprecherIn und eine(n) VertreterIn. Diese können sich genau wie die sechs weiteren Mitglieder der Schülervertretung freiwillig zur Wahl stellen und müssen nicht Mitglied des Schülerrats sein.

Die acht Mitglieder der SV sind gleichzeitig Mitglieder des Schulvorstands, wobei vier davon VertreterInnen sind. Die genaue Zusammensetzung wird durch die Wahl des Schülerrats bestimmt. Zudem wählt der Schülerrat 18 Mitglieder für die Gesamtkonferenz und alle zwei Jahre zwei VertreterInnen für den Kreisschülerrat. Einige SchülerInnen des Schülerrats sind zudem bei den Fachkonferenzen vertreten, bei denen aber auch alle anderen Schüler der Schülerschaft mitwirken können.

Das Team der Schülervertretung plant darüber hinaus Aktionen und stellt die Verbindung zwischen der Schülerschaft und der Schulleitung her.