Viele neue Gesichter im Lehrerzimmer

Beitrag vom

Die PraktikantInnen im Februar 2015
Die PraktikantInnen im Februar 2015

Einmal im Herbst und einmal im späten Winter ist es soweit - im Lehrerzimmer sind mehrere unbekannte, junge Gesichter zu sehen und nicht nur viele KollegInnen können sie gar nicht recht einordnen. Sind es neue ReferendarInnen oder vielleicht ehemalige SchülerInnen, die ihrer alten Schule einen Besuch abstatten? Deshalb hier für alle die Auflösung: Bei den jungen Leuten handelt es sich um Lehramts-StudentInnen der Universität Oldenburg, die im Rahmen ihres Studiums eines von zwei etwa fünfwöchigen Praktika an unserer Schule absolvieren. Die angehenden Lehrkräfte werden in der nächsten Zeit immer wieder im Unterricht in den verschiedensten Lerngruppen hospitieren und auch selbst im Beisein der Fachlehrkraft stundenweise unterrichten. Wir möchten sie deshalb an dieser Stelle kurz mit ihren Studienfächern vorstellen (auf dem Foto von links): Franziska Zumloh (Deutsch, Biologie), Jannik Balzer (Deutsch, Politik/Wirtschaft), Simon Wehber (Musik, Englisch, Mathematik), Patrick Ernst (Musik, Englisch, Werte und Normen) und Antonia Schulte (Deutsch, Politik/Wirtschaft).
Wir wünschen allen fünf eine schöne, erfahrungs- und ertragreiche Zeit am Gymnasium Wildeshausen.


Zurück