Notbetreuung auch in den Osterferien

Beitrag vom

Für Beschäftige aus den Bereichen Pflege, Gesundheit, Medizin und öffentliche Sicherheit wie Polizei, Justiz, Rettungsdienste, Feuerwehr und Katastrophenschutz, sowie zur Aufrechterhaltung der Daseinsvorsorge ist eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler bis maximal Schuljahrgang 8 in der Zeit von 8:00 - 13:00 Uhr in der Bibliothek in Kleingruppen gewährleistet.

Das Ende der Situation ist zurzeit leider nicht absehbar, sodass die notwendige Betreuung, insbesondere auch in der unterrichtsfreien Zeit, den Osterferien, fortgesetzt wird.

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung mit fachaufsichtlicher Weisung vom 19.03.2020 klargestellt, dass Kinder ab sofort in die Notbetreuung auch dann aufgenommen werden, wenn allein eine Erziehungsberechtigte oder ein Erziehungsberechtigter zu einer der o.a. Berufsgruppen zu rechnen ist.


Zurück