Neue Mensa wird gut angenommen - Hinweise zur Nutzung

Beitrag vom

Die neue Mensa ist nun seit zwei Wochen an unserer Schule in Betrieb. In dieser Zeit zeigte sich, dass die Räumlichkeiten unserer neuen Mensa und das Speisenangebot unseres neuen Mensabetreibers gut angenommen werden. Die Mensa ist in den Pausen und mittags voll.

Momentan kommt es beim Mittagessen zu Wartezeiten und Verzögerungen, da das Kassensystem des Betreibers noch nicht optimal eingestellt ist. Auch die Überweisungszuordnung auf die jeweiligen Chips nimmt ein paar Tage in Anspruch. Wir bitten dies zu entschuldigen.
Damit zukünftig die Speisenausgabe möglichst schnell geht, bitten wir nochmal alle um die Benutzung des bargeldlosen Chipsystems (Anmeldeinfos).

Ein warmes Mittagessen kostet für jeden 3,70€. 
Wir bitten um möglichst viele Vorbestellungen, damit unser Mensabetreiber die zu kochenden Mengen möglichst präzise planen kann und wir so unnötige Abfälle vermeiden können. Die Vorbestellung ist bis mittwochs 14 Uhr für die gesamte kommende Woche! Es kann aber auch ohne Vorbestellung zum gleichen Preis spontan am Essen teilgenommen werden. Speisepläne und Vorbestellungen gibt es auf der MensaMax-Seite. Vielen Dank.
 
Bei speziellen Wünschen (Informationen über Inhaltsstoffe,...), Problemen und Anregungen wenden Sie sich bitte direkt an den Mensabetreiber:

Telefon: 04407 716160
E-Mail: info@vita-catering.de

 

Nutzungsregeln:

1. Der Zugang zur Mensa erfolgt ausschließlich über den Flur zum hinteren Eingang beim Kiosk.

2. KIOSK-Betrieb in den großen Pausen: Der Kiosk ist für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge geöffnet. Alle Schülerinnen und Schüler verlassen nach dem Kauf am Kiosk umgehend die Mensa und kehren zu ihren Pausenhöfen zurück. Dies ist schade, aufgrund der Coronabedingungen aber leider unumgänglich.

3. Mittagessen:
Schülerinnen und Schüler der SEK II essen, wenn sie möchten, sofort nach der 6. Stunde in der Zeit von 13:05-13:25 Uhr. Jahrgang 11 setzt sich bitte an die niedrigen Tische in der Mitte, Jahrgang 12+13 verwendet die hohen Tische und die Lounge.

Schülerinnen und Schüler der SEK I und des Ganztagsbetriebs gehen bitte nach der 6. Stunde zunächst zu ihrem Ganztagsraum und dann in die Pause zum Spielen. Sie kommen erst ab 13:25 Uhr in die Mensa. Die Sitzordnung ist hier wie in der letzten Woche besprochen.

Kolleginnen und Kollegen verwenden die Lounge sowie freie hohe Tische.

4. Freistunden: Alle Schülerinnen und Schüler sind in Freistunden herzlich eingeladen, den Mensabereich zu nutzen.


Zurück