Kursfahrt der Seminarfächer „Nachhaltigkeit“, „Informatik“ und „Psychologie“ nach Nürnberg

Beitrag vom

Seminarfachfahrt nach Nürnberg: Drei Seminarfächer gemeinsam unterwegs [zum Vergrößern anklicken].

Kurzfristig konnten wir vor den Sommerferien doch noch eine Kursfahrt planen: Vom 04. - 08.10. ging es dann für die Seminarfächer „Informatik“, „Psychologie“ und „Nachhaltigkeit“ für eine Woche auf Kursfahrt nach Nürnberg.

Die einzelnen Programmpunkte der Fahrt haben wir im Vorfeld in den einzelnen Kursen selbstständig geplant und zum Teil gemeinsam, zum Teil nach Kursen getrennt umgesetzt. Der erste Tag diente dabei dem Kennenlernen der Stadt, welches teils durch eigene Organisation, teils aber auch im Rahmen einer begleiteten Stadtführung stattfand. Am nächsten Morgen ging es für alle Kurse in den Südosten der Stadt zum Reichsparteitagsgelände. Im Rahmen einer Ausstellung wurden die Ereignisse, welche auf dem Gelände stattfanden, sowie weitere Informationen zur Zeit des Nationalsozialismus mit Hilfe von Dokumenten, Fotos und Filmen beleuchtet. Der Ausstellung folgte ein Rundgang über das gesamte Gelände.

Weitere Programmpunkte waren der Besuch verschiedener Museen, wie unter anderem des Zukunftsmuseums oder des Memoriums zu den Nürnberger Prozessen, kleine Wanderungen um Nürnberg oder auch eine Führung durch die Felsengänge.

Am vorletzten Tag fuhren die Kurse ins nahe gelegene Bamberg. Dort war dann genug Zeit, die Stadt, welche zu Recht den Titel „UNESCO Weltkulturerbe“ trägt, zu erkunden und sich mit der Historie der „Stadt auf sieben Hügeln“ vertraut zu machen. Der letzte Abend wurde dann noch gemeinsam ausgeklungen, bis es dann am Freitag schon „Auf Wiedersehen, Nürnberg“ hieß und wieder Richtung Heimat ging.

Wir sind froh, dass wir eine Kursfahrt in diesem Schuljahr umsetzen konnten!

Paola Onofaro

Interaktives Poster zum Anklicken

 

 


Zurück