Elterninformation Jg. 6: BILINGUALER UNTERRICHT AM GYMNASIUM WILDESHAUSEN

Beitrag vom

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs,
seit vielen Jahren bieten wir an unserer Schule bilingualen Unterricht an, der ab Klasse 7 angewählt werden kann.

Was bedeutet BILINGUALER UNTERRICHT?

Sachfächer werden in einer Fremdsprache unterrichtet.
Bislang konnten wir

  • im 7. Jahrgang Geschichte (epochal),
  • im 8. Jahrgang Biologie und Geschichte, ggf. auchErdkunde (jeweils epochal),
  • im 9.Jahrgang Biologie (ganzjährig) sowie Geschichte epochal, und ggf. Erdkunde,
  • im 10. Jahrgang Geschichte ganzjährig

in englischer Sprache anbieten. Dieser Unterricht kann von den Schülerinnen und Schülern angewählt werden. Er findet dann zeitgleich mit dem in der Muttersprache unterrichteten Sachfach statt.

Was wird in den BILINGUALEN FÄCHERN unterrichtet?

Der Unterrichtsstoff entspricht dem der muttersprachlich unterrichteten Fächer. Die curricularen Vorgaben sind also auch für den bilingualen Unterricht verbindlich. Es wird anhand von englischen Lehrwerken, Schulbüchern deutscher Verlage für den bilingualen Unterricht und mit Readern, die von Fachlehrerinnen und Fachlehrern erstellt wurden, unterrichtet.

Die Unterrichtssprache ist Englisch, auch die Lernkontrollen werden in dieser Sprache verfasst, wobei es hier auf die verständliche Vermittlung von Inhalten ankommt. Eine Bewertung aufgrund sprachlicher Fehler findet nicht statt.

Wem ist die Teilnahme am BILINGUALEN UNTERRICHT zu empfehlen?

Das Angebot richtet sich an leistungsstärkere Schülerinnen und Schüler, die weder mit dem Fach Englisch noch mit den entsprechenden Sachfächern Schwierigkeiten haben. Darüber hinaus sollten sie über eine gute Arbeitshaltung verfügen, um sich auf diese lohnende Herausforderung einlassen und ihr mit Erfolg begegnen zu können. Die Englischnote sollte nicht schlechter als ein gutes „befriedigend" (3+) sein. Eine Beratung durch die Englischlehrerinnen und -lehrer sowie durch die Klassenlehrerinnen und -lehrer ist dringend geboten und für Ihre/Eure Entscheidung hilfreich.

Der bilinguale Unterricht kann nur angeboten werden, wenn sich genügend, d.h. etwa 30 Teilnehmer/Innen finden. Die Gruppe sollte in ihrer Zusammensetzung von Klasse 7-10 konstant bleiben. Aus schulorganisatorischen Gründen sind Veränderungen nur zum Schuljahreswechsel und nach Absprache möglich. Bei zu vielen Interessenten werden die Englisch- und Sachfach-Lehrer/Innen sowie die Klassenlehrer/Innen die Auswahl treffen, ein Losverfahren ist ausgeschlossen. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Teilnahme am bilingualen Unterricht. Informative Hinweise finden Sie auch auf unserer Homepage unter Unterricht – Besondere Angebote.

Weitere Auskünfte erteilen: Frau Schaal (Koordination SekI), Frau Sager (Erdkunde), Frau Rick (Biologie), Frau Kaminiarz (Geschichte).

Ihre/Eure Anmeldung zum Bilingualen Unterricht nehmen wir bis 03.07.2020 über IServ entgegen.

Wir würden uns freuen, auch im nächsten Schuljahr wieder eine Gruppe hoch motivierter Schülerinnen und Schüler im BILINGUALEN UNTERRICHT begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichem Gruß

Andreas Langen und Heike Schaal

 

Infoschreiben zum Download:


Zurück