Anna Hodes gewinnt Jugendkunstpreis 2021

Beitrag vom

Anna Hodes macht mit ihrem Bild auf das Artensterben und die Klimaerwärmung aufmerksam.
Der rote Blick [zum Vergrößern anklicken].

Am 14.10.2021 fand die Preisverleihung des Jugendpreises vom Landkreis Oldenburg statt, welcher zum 10. Jubiläum des Kunst-und Kulturpreises unter dem Motto: ,,Mein 2030- Ich sehe was, was du nicht siehst‘‘ angesetzt wurde.
Im Juni habe ich mein Werk beim Landkreis eingereicht, an dem ich zuvor mehrere Monate gearbeitet habe, doch letztendlich hat sich die Mühe ausgezahlt, denn mit meinem Werk ,,Der rote Blick ́ ́ konnte ich erfolgreich den ersten Platz im analogen Bereich belegen. Insgesamt wurden jeweils drei Preise für den analogen und den digitalen Kunstbereich verliehen.

Die Preisverleihung wurde mit einer Rede des Landrates und einem Auftritt einer Duo- Band eröffnet. Darauf folgend wurden die Preisträger:innen bekannt gegeben, woraufhin eine Kunstwissenschaftlerin eine Laudatio hielt. Mit der Ausstellung der gesamten Werke und einem kleinen Buffet mit Snacks und Getränken wurde die Veranstaltung am Abend erfolgreich abgerundet.

 


Zurück