Pausensportangebot am Gymnasium

Beitrag vom

5. und 6. Klässler*innen toben sich bei Frau von der Ecken ordentlich aus.
Der Pausensport lockt Schüler*innen in der Pause in die Sporthalle [zum Vergrößern anklicken].

Es klingelt zur großen Pause und zahlreiche Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen laufen aufgeregt in den Vorraum der Sporthalle. Sie ziehen dort ihre Schuhe aus und warten darauf, dass Frau von der Ecken sie in die Sporthalle lässt und mit ihnen Pausensport macht. Bei der Auswahl der Spiele haben die Schülerinnen und Schüler selbstverständlich Mitspracherecht. Und so kommt es, dass in den meisten Pausen Völkerball gespielt wird. Aber auch andere Spiele und Sportarten werden in regelmäßigen Abständen mit eingebaut. Ob eine ganze Pause lang tanzen, Fußball spielen oder Mattenrutschen, für jeden ist etwas dabei.

Die Schülerinnen und Schüler sind begeistert, sowohl vom Pausensportangebot als auch von Frau von der Ecken, die im Rahmen ihres „FSJ Sport“ eine tolle Arbeit leistet.


Zurück