Mädchen-Fußballteam landet beim Kreisgruppenentscheid von Jugend trainiert für Olympia auf dem 2.Platz

Beitrag vom

Das Fußball-Mädchenteam des Gymnasiums Wildeshausen
Das Fußball-Mädchenteam des Gymnasiums Wildeshausen (Anklicken zum Vergrößern)

Am 04. Mai war das Gymnasium Wildeshausen mit einer Mädchenmannschaft in der Altersgruppe WK III beim Kreisgruppenentscheid von Jugend trainiert für Olympia - Fußball vertreten.

Hoch motiviert ging es zur IGS Flötenteich in Oldenburg, wo die Mädels auf Kunstrasen zwei Spiele gegen den Gastgeber sowie das Gymnasium an der Willmsstraße aus Delmenhorst zu absolvieren hatten.

Im 1. Spiel gegen die IGS Flötenteich blieb unsere Mannschaft leider zu passiv und ließ sich immer wieder in die Defensive drängen. Trotz einer guten Leistung ging dieses Spiel 0:1 verloren. Im 2. Spiel gegen das Gymnasium an der Willmsstraße setzten die Mädels alles auf eine Karte, stellten auf ein offensiveres Spielsystem um und wurden mit einem 2:0 Sieg (Tore: Hanne Chudaska und Anna Hodes) belohnt. Am Ende erkämpfte sich die Mannschaft damit einen 2. Platz.


Zurück