Erfolg beim Teamwettbewerb "Mathematik ohne Grenzen"

Beitrag vom

Preisübergabe an die Klasse 9b des Gymnasiums Wildeshausen
Preisübergabe an die Klasse 9b des Gymnasiums Wildeshausen

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b haben beim diesjährigen Klassenwettbewerb "Mathematik ohne Grenzen" niedersachsenweit den dritten Platz belegt. Die Urkunde sowie ein Scheck über 100 Euro wurden ihnen am 23. Mai 2014 in einer feierlichen Preisverleihung an der Schillerschule in Hannover überreicht.
"Mathematik ohne Grenzen" ist ein internationaler Wettbewerb, der seit zehn Jahren auch in Niedersachsen durchgeführt wird und neben mathematischen Fähigkeiten zusätzlich Teamgeist und Fremdsprachenkenntnisse erfordert. In diesem Jahr hatten in Niedersachsen über 90 neunte Klassen am Wettbewerb teilgenommen. Wir freuen uns sehr über den Erfolg und hoffen auf NachahmerInnen im nächsten Jahr.


Zurück